Sportberichte

| 2014 2013 | 2012 | 2011 |

Steyrer Panther

Sieg für den ASKÖ MSC Steyr

 

Das 44. Turnier um den Steyrer Panther, auf der wunderschönen Minigolf-Anlage des ASKÖ MSC Steyr, fand am Sonntag den 03. August 2014 statt.

 

30 Spieler aus ganz Oberösterreich fanden den Weg nach Steyr.

 

Robert Konrad, vom ASKÖ MSC Steyr, sicherte sich den Sieg in der Herrenkategorie mit 87 Schlägen vor seinen Bundesligakollegen Mario Dangl (89) und Michael Zojer (90 - beide ASKÖ BGC Diavolo Eferding).

 

Auch in der Mannschaftskategorie gelang es dem ASKÖ MSC Steyr den Wanderpokal um den Steyrer Panther nach Steyr zu holen, Rang drei ging mit dem PSV Steyr ebenfalls an einen Steyrer Verein.

Turnier Eferding

Müller weiterhin in Topform

 

Am 30. März 2014 fand in Eferding das traditionelle Hallenturnier statt. Über 50 Spieler aus ganz Österreich fanden den Weg nach Eferding.

 

Nach dem Sieg beim U23 Länderkampf war auch dieses Mal Gregor Müller vom ASKÖ MSC Steyr eine Klasse für sich. Er siegte bei den Herren mit 85 Schlägen vor seinem Vereinskollegen Bernd Gaida.

 

Die Mannschaft des ASKÖ MSC Steyr belege Rang 3.

U23 Länderkampf

Steyrer mit Bestscore beim U23 Länderkampf

 

Am 22./23. März 2014 fand in Eferding der internationale U23 Ländervergleichskampf statt. Neben Gastgeber Österreich, die gleich drei Mannschaften stellten, waren jeweils zwei Mannschaften aus Deutschland und Schweden sowie eine aus der Schweiz vertreten.

 

Österreich 1 mit Bundesligspieler Gregor Müller vom ASKÖ MSC Steyr spielte von Anfang an um den Sieg mit. Nach den 7 Vorrunden lag das Team auf Platz 1.

 

Im Halbfinale gegen den viertplatzierten aus der Vorrunde konnte das Team rund um Müller siegen. Das Finale gegen Deutschland 1 ging knapp verloren.

 

Österreich 1 holte somit die Silbermedaille.

 

Maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt war Gregor Müller vom ASKÖ MSC Steyr. Mit einem Schnitt von 20,1 auf die 9 Runden erspielte er überlegenes Bestscore. Dabei gelang es ihm sogar den Weltrekord von 18 Schlägen, für die 18 zu bespielenden Bahnen, einzustellen.

Turnier Ennsdorf

Erneut bestes Herrenergebnis für Bernd Gaida

 

Am Sonntag 05.01.2014 und Montag 06.01.2014 fand in Ennsdorf das traditionelle Hallenturnier statt.

 

Ca. 100 Starter fanden den Weg nach Ennsdorf um sich mit den besten zu messen.

 

Zum bereits dritten Mal in Folge konnte Bernd Gaida vom ASKÖ MSC Steyr Bestscore in seiner Kategorie erzielen. Dieses Jahr war, im Gegensatz zu den letzten Jahren, kein Sudden Death um den Sieg nötig. Gaida holte mit 136 Schlägen den Sieg bei den Herren.

 

Florian Brauner und Gregor Müller rundeten das starke Ergebnis des ASKÖ MSC Steyr ab. Brauner wird mit 139 Schlägen vierter, Müller mit 144 zehnter.